Presse

Aktuelle Presseberichte über das Netzwerk bzw. Pressemitteilungen des Netzwerks.

„Landeplatz - Ankommen in Nordwestbrandenburg" als „Demografie-Beispiel des Monats" Juli geehrt

Potsdam, 24. Juli 2019

Pressemitteilung der Staatskanzlei des Landes Brandenburg:

„Landeplatz - Ankommen in Nordwestbrandenburg" als „Demografie-Beispiel des Monats" Juli geehrt

Der „Landeplatz - Ankommen in Nordwestbrandenburg" ist die zentrale Anlaufstelle für Menschen, die in ihre alte Heimat zurückkehren oder sich neu im Nordwesten Brandenburgs ansiedeln wollen. Das Projekt bündelt die in der Region Prignitz/Ostprignitz-Ruppin bereits bestehenden Initiativen, um Rückkehrern und Zuzüglern einen gelungenen Start in die neue, alte Heimat zu ermöglichen. Der Chef der Staatskanzlei, Staatssekretär Martin Gorholt, zeichnete den Landeplatz heute in Pritzwalk als „Demografie-Beispiel des Monats" Juli aus.

weiter

Pressemitteilung: Wissenschaftliche Untersuchung belegt Zufriedenheit der Rückkehrer nach Brandenburg

Finsterwalde, 12. April 2019

Pressemitteilung "Ankommen in Brandenburg - Netzwerk der Rückkehrerinitiativen",

Wissenschaftliche Untersuchung belegt Zufriedenheit der Rückkehrer nach Brandenburg 

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass zunehmend ehemalige Brandenburger, die zuvor in die Altbundesländer oder Metropolen abgewandert sind, in die Prignitz, Lausitz oder Uckermark zurückkehren.

 Wie zufrieden sind sie mit dieser Entscheidung? Wie ist ihre aktuelle Arbeits- und Lebenssituation? Wo mussten sie Abstriche hinnehmen? Was hat ihnen beim Ankommen geholfen?

weiter